Über Projekt Lernen

Nach den Anfängen als Ein-Mann-Betrieb haben wir uns stetig weiterentwickelt, sodass wir mittlerweile ein Team aus über 100 Mitarbeiter*innen vorweisen können, die sich dem Fördern von Kindern und Jugendlichen verschrieben haben.

Nachhilfe, Lerntherapie und Schulbegleitung gelten hier nicht als Rettungsanker in letzter Not, sondern sind ganzheitlich ausgelegt. Der und die Einzelne mit seinen beziehungsweise ihren Stärken, Bedürfnissen und Schwierigkeiten stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir begleiten Lernende auf ihrem Bildungsweg als unterstützende Partner und motivieren sie dazu, sich für ihren Erfolg zu engagieren. Ziel ist es, dass wir uns überflüssig machen und auf diese Weise langfristige Hilfe leisten. An dieser Stelle sei Maria Montessori zitiert, die bereits vor vielen Jahren die Perspektive von Kindern einnahm und unseren Ansatz damit auf den Punkt brachte: ,,Hilf mir, es selbst zu tun.”

Was zeichnet uns aus?

  • pädagogische Kompetenz und hohe Bildungsstandards
  • Transparenz und Verlässlichkeit
  • regelmäßige, gemeinsame Fortbildungen und Schulungen
  • Unterricht und Schulbegleitung werden ausschließlich durch fachlich und menschlich geeignete Personen erteilt
  • Weiterentwicklung erfolgreicher Konzepte bei Nachhilfe, Lerntherapie, Schulbegleitung und Computer Sprachkursen,
  • individuelle Förderung jedes einzelnen Schülers und jeder einzelnen Schülerin
1997
1998
2000
2005
2015
2017
2018

Unser Team

Rolf Müller

Rolf Müller

Schon während meines Diplomsonderpädagogik-Studiums erteilte ich Nachhilfe. Das Unterrichten ist nicht nur ein Nebenjob für mich, sondern eine Leidenschaft. So war es kein Zufall, dass aus dem Ein-Mann-Betrieb schließlich ein Nachhilfeinstitut wurde. Als Förderschullehrer ist es mir ein Anliegen, Kinder und Jugendliche ganzheitlich zu unterstützen, ihnen neue Freude am Lernen zu vermitteln und ihnen deutlich zu machen, welch vielfältige Ressourcen ein jeder und eine jede von ihnen hat. 

Ich freue mich sehr über die Weiterentwicklung der Einrichtung, die nun auch die Sparten Lerntherapie und Schulbegleitung bedient, sodass wir über vielfältige Möglichkeiten verfügen, das Lernen zu dem zu machen, was es ist: eine große Chance, das Leben zu entdecken!

Julia de Buhr-Pott

Julia de Buhr-Pott

Ich bin seit 2003 Teil der Projekt Lernen GmbH.
In den ersten 10 Jahren war ich vor allem in der Nachhilfe tätig. Im Dezember 2015 habe ich die Geschäftsführung übernommen und bin jetzt für den Bereich der Schulbegleitung verantwortlich.

Anika-Jasmin Frerichs

Anika-Jasmin Frerichs

Seit 2011 bin ich als Nachhilfelehrkraft Teil des Teams der Projekt Lernen GmbH. 2018 habe ich die Verantwortung für die Nachhilfe an den Standorten Barßel/Elisabetfehn und Augustfehn übernommen. Individuell angepasste Lernangebote zu unterbreiten, bereitet mir Freude.

Seit April 2019 führe ich Büroarbeiten im Verwaltungsbüro in Strücklingen aus, sodass Integration und Schulbegleitung zu meinem Aufgabenfeld gehören.

Amke Matschke

Amke Matschke

Ich bin 39 Jahre alt und habe eine 18-jährige Tochter. Bei der Projekt Lernen GmbH bin ich als Schulbegleitung, Lerntherapeutin und Teamleitung am Standort Moormerland tätig.

Dörte Caspers

Dörte Caspers

Als gelernte Steuerfachangestellte bin ich über glückliche Zufälle zur Projekt Lernen GmbH gekommen. Hier bin ich für die Lohnbearbeitung und die allgemeine Büroorganisation zuständig.

Der Umgang mit Zahlen hat mir schon immer Freude bereitet. Jahrelang war ich zudem ehrenamtlich in verschiedenen Institutionen aktiv.

Bei der Projekt Lernen GmbH kann ich nun den Kontakt mit Menschen und Bürotätigkeiten kombinieren. Dies sorgt für abwechslungsreiche Arbeitstage. 

Ich freue mich sehr, ein Teil des Unternehmens sein zu dürfen.

Rufen Sie uns an

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Nutzen Sie das Anfrage-Formular