Lernen mit ADHS

  • Beitrags-Kategorie:Lerntherapie

Was ist ADHS? ADHS steht für „Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Syndrom", ein Störungsbild, das mit Unruhe, oft starker Impulsivität und gleichzeitig geringer Aufmerksamkeit einhergeht. Die Betroffenen lassen sich leicht ablenken, haben eine geringe Frustrationstoleranz und zeigen oft ein wenig systematisches Vorgehen. Nicht jedes betroffene…

Weiterlesen Lernen mit ADHS

Die Rolle der Seele im Lernprozess

  • Beitrags-Kategorie:Lerntherapie

Schüler*innen ist in der Regel bewusst, dass sie Probleme in der Schule haben, wenn sie für das Bearbeiten von Aufgaben mehr Zeit brauchen als ihre Mitschüler*innen und viele Fehler auftreten, obwohl sie geübt haben. Ein*e Schüler*in, der*die kaum geübt hat,…

Weiterlesen Die Rolle der Seele im Lernprozess

Lese-/Rechtschreibschwäche und Legasthenie

  • Beitrags-Kategorie:Lerntherapie

Dem Klassifikationsschema ICD-10 der Weltgesundheitsorganisation (International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems) liegt eine Lese- und Rechtschreibstörung vor, wenn anhaltende und eindeutige Schwächen im Bereich der Lese- und Rechtschreibung nicht auf das Entwicklungsalter, eine unterdurchschnittliche Intelligenz, eine unzureichende…

Weiterlesen Lese-/Rechtschreibschwäche und Legasthenie

Überforderung und Unterforderung

  • Beitrags-Kategorie:Lerntherapie

Was bedeutet es, überfordert zu sein? Eine Überforderung liegt vor, wenn eine Leistung erwartet wird, die Fertigkeiten, Fähigkeiten, Ressourcen oder Kenntnisse überschreitet. Entsprechende Situationen treten nicht nur in der Schule auf, sondern ebenso im Alltag. Überforderung in der Schule Wie…

Weiterlesen Überforderung und Unterforderung

Ähnlichkeitshemmung – Was ist das?

  • Beitrags-Kategorie:Lerntherapie

Dem Psychologen Pál Ranschburg zufolge ist das Gedächtnis im Kontext der Wiedergabe von ähnlichen Lerninhalten gehemmt. Man nennt dies das Ranschburg-Phänomen oder die Ähnlichkeitshemmung. Jeder kennt es: Es sollen zwei Inhalte gelernt werden, die einander gleichen, und der Kopf wirft…

Weiterlesen Ähnlichkeitshemmung – Was ist das?

Lernziele setzen – Notenverbesserung erreichen

  • Beitrags-Kategorie:Lerntherapie

Ziele sind wichtig. Ihr Erreichen sorgt für Entlastung und Stolz, leistet einen Motivationsschub und fördert die weitere, erfolgsorientierte Vorgehensweise. Lernziele können sich auf vorgegebene Ereignisse, wie zum Beispiel eine Klassenarbeit oder einen Test, richten, aber genauso gut auch selbst gestellt…

Weiterlesen Lernziele setzen – Notenverbesserung erreichen

Rechenschwäche

  • Beitrags-Kategorie:Lerntherapie

Eine Dyskalkulie, auch Rechenschwäche oder Rechenstörung genannt, liegt vor, wenn trotz hinreichender Intelligenz und bei angemessener Beschulung im Bereich der Grundrechenarten Defizite auftreten. Sie entsteht hauptsächlich durch ungünstige Lernmethoden, ungeeignete Materialien und ein nicht zum Erfolg führendes Lernverhalten sowie mangelnden…

Weiterlesen Rechenschwäche